Sanierung Wohnhaus Sigmarszell


Dämmung der Gebäudehülle (Fassade und Dach) sowie der Kellerdecke, Einbau einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung, Einbau einer dezentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Austausch der alten Holz-Verbund-Fenster gegen neue Holzfenster mit Wärmeschutz-Isolierverglasung.
Die Sanierungsmassnahme erreicht den Neubaustandard der momentan gültigen Energieeinsparverordnung EnEV.