Aufstockung Wohnhaus, Tettnang


Der bestehende Dachboden war für eine Wohnnutzung zu niedrig.
In diesem Bereich wurde der Dachstuhl erhöh so dass hier eine kleine Einliegerwohnung entstand.
Die Ausführung erfolgte in Holzständerbauweise mit Zelluloseflockung und Holzfaserdämmung.
Der neue Wohnbereich erhielt eine dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. 
Die Massnahmen erfüllen die Anforderungen für kfw-Einzelmassnahmen.